Home   •   Impressum   •   Kontakt
Datenschutzerklärung
 
0
0
0
0
remaining time till ...
Bis zum Beginn am 05.06.2019
 
 Interaktiv
 Online-Anmeldung
 Starterliste
  Forum
 FAQ • Hilfe
 Registrieren
 Umfragen
 Kontakt
 
 Besucht uns auch auf
   
 
 Genehmigte Veranstaltung des TVSA 2019
 
 Wetter in Magdeburg
 

:: Forum · Stimmungen · Meinungen · Kommentare ::

gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseDer frühe Vogel schwimmt 24 Stunden im KreisAntwortenAntworten
  30.12.2013]  [19884 Ansicht(en)]  [1 Antwort(en)]  [Letzte Antwort am: 30.12.2013]
  
Zwischen Weihnachten und Neujahr und eine Woche vor dem Schwimmtrainingslager war für sechs Unerschrockene noch genügend Zeit, um zwei Tage lang bei den Nordbayern ein paar Bahnen zu ziehen. 24 Stunden schwimmen war angesagt in Mellrichstadt.

Jane, Andreas und Jan waren schon kurz nach 6 Uhr in Magdeburg in den Zug gestiegen, während Sucki noch ein paar Minuten Geduld haben musste, sich der Truppe in Schönebeck anzuschließen. 9:15 Uhr warteten sie im Erfurter Bahnhof beim Bäcker, bevor es mit weiterer Verstärkung durch mich nach Mellrichstadt weiter ging. Dort angekommen konnten wir die Schwimmhalle schon vom Bahnhof aus sehen, so dass wir mit unseren Reiserucksäcken, die mit allerlei Süßkram und anderem Carbo Food gefüllt waren, nur einen kurzen Weg zu laufen hatten. In der Schwimmhalle trafen wir auch Niko, der direkt aus Aachen kam.

Nachdem die Anmeldung durch gewesen war, gab es noch eine kleine Einweisung für die ambitionierten Schwimmer, denen die Bahnen 5 (nur Kraulschwimmer) und 4 (Kraul und Brustschwimmer) vorbehalten waren. Pünktlich um 12 Uhr ging es los. In der ersten Stunde waren circa 16 bis 18 Personen auf Bahn 5. Für durchschnittliche Schwimmer hieß es ruhig bleiben, denn überholen machte keinen Sinn. Die zwei oder drei schnellen Schwimmer wie Sucki bewegten sich permanent in der Mitte. Zu viert nebeneinander gehörte zur Normalität. Irgendwann sah ich, dass Andreas am Beckenrand stand, und meine Uhr, die mich alle zehn Minuten ans Trinken erinnerte, meldete, dass die erste Stunde vorbei war.

Ich ging also raus und Jan und Sucki kamen auch. Jane musste erst auf Bahn drei Schwimmen, weil es keine Badekappen mehr für Bahn 4 und 5 gab. Niko musste für die erste halbe Stunde sogar mit Bahn 1 vorlieb nehmen, konnte nach der Aufwärmphase aber auf eine angemessene Bahn wechseln. Die Badekappen waren begrenzt, um die Bahnen nicht zu voll werden zu lassen, und nummeriert, so dass die Zähler auf Tablets nur immer die Nummern antippen mussten, um mitzuzählen. Wer Pause machte, gab diese zurück, so dass er ausgebucht wurde und jemand anderes schwimmen konnte. Wir machten also Pause, um abzuwarten, bis ein paar Leute weniger im Becken waren. Bei dieser Dichte an Schwimmern müsste jeder Meter doppelt geschwommen werden, meinte Sucki.

Nach einer längeren Pause ging es dann wieder ins Wasser. Jane und ich verfolgten die Strategie, Pausen und Belastungen gleichmäßig zu verteilen. Andreas und Jan wollten lieber bis Mitternacht kürzere Pausen machen, dann länger schlafen, um am nächsten Morgen nochmal richtig loszulegen. Sucki hatte so oder so eine ganz andere Streckenleistung für sich vorgesehen und schien auch keinerlei Müdigkeit durch die Belastung zu kennen. Bei der Teamwertung für die längste Strecke lagen wir auf dem vierten Rang knapp hinter den dritten, die immerhin mehr als doppelt so viel Personal stellten. Platz 1 und 2 boten zehnmal so viel Leute als wir und bewegten sich immer weiter außer Schlagweite. Mit doppelt so viel Personal hätten wir um Längen vorne gelegen.

Gegen Abend deutete sich aber ein Konkurrent für Sucki an. Ein Mitstreiter aus Wien, derim letzten Jahr mit 50 km gewonnen hatte, war seit 12 Uhr nicht aus dem Wasser gekommen und lag permanent knapp vor ihm. Er schwamm zwar nicht schneller als Sucki, machte aber gar keine Pausen. Sucki packte der Ehrgeiz und kam gefühlt zwischen 21 und 2:30 Uhr nur noch zum Auffüllen der Trinkflaschen aus dem Wasser. Seine Box mit Bananen und Süßkram stand sowieso schon am Beckenrand. (In einer kleinen Pause holte er sich auch schnell zwei Pizzen, um nach deren Verschlingen gleich wieder ins Wasser zu springen.)

Andreas machte bis 22 Uhr noch die 20 km voll und versuchte dann im Ruheraum, der gleich unter dem Saal lag, in dem gerade Disco war, etwas Schlaf zu finden. Jane und ich stellten gegen 23 Uhr fest, dass auch Jan schon länger nicht mehr zu sehen war. Niko hatte gegen Abend noch Magenprobleme, weshalb er eine längere Pause machen musste und so hinter seinen Plänen lag. Zwischendurch holte ich mir noch eine zweite, vom Veranstalter frisch zubereitete Pizza, um die Völlerei mit Süßkram etwas abwechslungsreicher zu gestalten, und genoss wie Jane die Leere des Schwimmbeckens mit zeitweise nur vier Schwimmern auf Bahn 4. Zwischen 3 und 4 Uhr hatte ich dann auch endlich die 20 km deutlich überschritten. Neben den schmerzenden Schultern in den ersten zehn Minuten, nachdem man wieder im Becken gewesen war, verließ mich dann auch deutlich die Motivation. Es war fast so, als müsste man nach vier Stunden Radfahren und einer kurzen Pause wieder auf den Sattel. Im Gegensatz dazu konnte ich aber im Wasser nicht frei denken wie bei einer langen Radfahrt oder einem Dauerlauf. Beim Schwimmen war ich permanent Zombie.

Sucki lag gegen 3 Uhr zwei Kilometer vor dem Österreicher und genehmigte sich eine Stunde Schlaf, während ich mal eben ins Wasser sprang. Als ich 4 Uhr aus dem Becken stieg, weckte ich ihn, doch er bat um eine weitere Stunde. Ich legte mich auch wieder ein wenig hin und checkte nochmal den Zwischenstand beim Onlineticker. Als ich feststellte, dass der Österreicher seit einer Stunde wieder im Wasser war und schon wieder 2000 Meter Vorsprung hatte, musste ich Sucki gleich nochmal wecken, was ihm wohl den letzten Schlaf raubte. Ich öffnete gegen 5 Uhr wieder die Augen, um nochmals Weckdienst zu spielen, doch statt Sucki schlief gerade Jane auf der Isomatte. Sucki war wieder im Wasser und hatte nur noch 800 Meter Rückstand. Kurze Zeit später waren auch Andreas und Jan wieder im Wasser. Die Nacht im Schlafraum war weniger erholsam und wurde häufig durch Discolärm oder laute Partybesucher unterbrochen. Von einem erholsamen Schlaf war hier nicht die Rede, aber immerhin konnten sich die Gelenke und Muskeln für eine kurze Zeit ein wenig erholen.

Ich ließ mir Zeit, da mein Ziel von 25 km nur noch eine Stunde entfernt lag und ging erst am Morgen wieder ins Becken. Ich schwamm mit Andreas und Jan, denen die Erschöpfung deutlich anzumerken war, auf Bahn 4. Andreas konnte zwar nicht mehr wirklich schnell, doch aufhören wollte er auch nicht. Zunehmend sah man ihn in Rückenlage oder Brust schwimmen. Als ich ins Becken ging, fragten die Frauen, die die Bahnen zählten, ob sie mir Bescheid geben sollten, wenn meine 25 Kilometer voll wären. Ich sagte, dass ich so oder so eine volle Stunde schwimmen wollte und dass sie mich, falls die 25 noch nicht erreicht wären, wieder hinein schubsen sollten. Als ich nach 39 Minuten auf Toilette musste, war ich dann bei 25050 Meter und schwamm danach noch die letzten 21 Minuten spürbar schneller. Nach genau neun Stunden hatte ich dann 26050 Meter. Das sah auch irgendwie doof aus und ich beschloss, noch 200 Meter drauf zu legen. Als das geschafft war, war ich auch geschafft. Um aus dem Wasser zu steigen, mache ich normalerweise einen Zug und hocke dann am Beckenrand. Mittlerweile reichte es fast nicht einmal mehr, um mich auf den Beckenrand zu setzen, und ich drohte fast wieder hinein zu rutschen.

Das war es für mich. Meine Pflicht war erfüllt. Ich beschloss kurz nach 6 Uhr Feierabend zu machen und den anderen über die Schulter zu schauen. Jan und Niko taten es mir ein paar Stunden später mit genau 25km gleich. Jane und Andreas zogen in Ruhe ein paar Bahnen, machten kurze Pausen und gingen gleich wieder ins Wasser. So näherten sie sich immer mehr der 30-Kilometer-Marke. Sucki hatte mittlerweile seinen Konkurrenten fast eingeholt. Weil der das Tempo von Bahn 5 etwas später nicht mehr halten konnte, ist er etwas später auf Bahn 4 gewechselt. Vielleicht auch weil ich Sucki am Beckenrand seinen restlichen Rückstand gesagt hatte und er es wohl gerade mitbekommen hatte.

Irgendwann waren dann auch die schnellen Schwimmer sichtlich mitgenommen und überholten auch nicht mehr ganz so oft. Sucki zog seelenruhig Bahn um Bahn. Sein Konkurrent machte dann hin und wieder Pausen, so dass Suckis Vorsprung immer mehr wuchs. Sein Plan, die letzten zwei Stunden nicht mehr zu schwimmen, rückte wieder näher. Als er dann circa 10 Uhr bei 60,75 km aus dem Wasser stieg, bemühten wir uns alle noch im Kopfrechnen, ob der Österreicher die mittlerweile 6 km Vorsprung noch schaffen könnte. Sucki wollte notfalls um 11 Uhr nochmals ins Wasser, doch der Ösi hatte sein Ziel von 55 km erfüllt und legte nur noch zwei weitere Kilometer oben drauf. Überraschenderweise hatte unser Team mittlerweile auch wieder den dritten Platz in der Teamwertung erreicht. Genauere Beobachtungen ergaben, dass die bisher Drittplatzierten nicht mehr im Wasser waren und so auch kein Druck mehr auf uns lastete, den Vorsprung zu halten.

Jane hatte dann auch die 30km geschafft und beabsichtigte nicht mehr ins Wasser zu gehen. Für Andreas hingegen ging es noch um die Ehre. Er lag noch auf einem guten Platz in den Top 10. Doch ein Schwimmer mit der Nummer 19 auf der gleichen Bahn lag nur knapp hinter ihm, wirkte aber um einiges schneller. Wir versuchten Andreas, noch mehrmals zu motivieren, und er machte noch ein paar Bahnen. Später stellte sich heraus, dass Nummer 19 in der Wertung "Jugendliche" geführt wurde und Andreas ihm nicht mehr davon schwimmen konnte. Auch für ihn hieß es somit, endlich Schluss zu machen. Mittlerweile war auch Doreen zur Unterstützung aus Erfurt eingetroffen, konnte wegen Magenproblemen aber dann doch nicht ins Wasser.

Die letzten Minuten wurden mit lauter Musik eingeläutet und es ergaben sich mehrere Gespräche mit Radioreportern und dem Veranstalter vom Meininger 24-Stunden-Schwimmen, der von unserer Teamleistung beeindruckt war und uns gerne am 20. Juli nach Meiningen eingeladen hat. Wir könnten eine Bahn nur für unseren Verein haben, meinte er, doch wir mussten ihn sogleich enttäuschen, zumal Triathleten im Sommer anderweitig ausgebucht sind. Die Siegerehrung lief, wie man es auch von anderen Veranstaltungen kannte. Das Versprechen 30 Minuten nach Wettkampf-Ende zu beginnen, konnte wegen der langsamen Drucker nicht gehalten werden.

Nachdem dann auch der Bürgermeister und ein Vertreter des “Bayrischen Roten Kreuz” gesprochen hatten, wurden zuerst die Pizzabäcker ausgezeichnet, die einen echt guten Job gemacht haben. In der Gruppenwertung nach erreichter Länge wurden “wie jedes Jahr” die Wasserwacht aus Wülfershausen und Mellrichstadt ausgezeichnet. Für eine Überraschung sorgten unsere sechs Schwimmer, die sich mit gut 200 km kurz vor Schluss noch vor die Viertplatzierten setzen konnten. Da man annahm, dass die Gruppenstärksten und damit auch die wahrscheinlichsten Sieger der Streckenwertung wie in den Vorjahren aus der Umgebung kommen, wurden statt Pokale nur Eintrittsgutscheine verschenkt. Daher gab es leider nichts für die Vitrine. Man gelobte aber für das nächste Mal Besserung. Zweiter Höhepunkt für uns war dann, als Sucki für den ersten Platz ausgezeichnet wurde. Nach der Siegerehrung kam dann nochmal der Chef-Organisator zu uns und bedankte sich für unsere Teilnahme und dass die gesamte Veranstaltung sehr fair und freundlich über die Bühne ging. Vermutlich hatte man wohl auch wegen der Übermüdung der Teilnehmer schon schlimmere Erfahrungen machen müssen, zumal bei vollen Bahnen damit zu rechnen ist, dass der ein oder andere mal was abbekommt.

Auf der Rückfahrt, zu fünft im kleinen Peugeot 206 mit viel zu viel Gepäck ging es nach Erfurt. Kurz nach der Auffahrt auf die Autobahn wurde es ruhig. Doreen fuhr und nur Andreas schaute sichtlich erschöpft mit offenen Augen aus dem Fenster. Der Rest schlief schon. Nach einer Stunde warfen Doreen und ich Sucki, Jan und Andreas am Bahnhof aus dem Auto. Für sie ging es jetzt mit dem Zug circa 2,5 Stunden zurück nach Magdeburg.

Nachdem ich zuhause war, legte ich mich für eine Stunde hin, damit ich auch in der Nacht noch schlafen konnte. Von 21 bis 10:30 Uhr habe ich dann tief und fest durchgepennt. Gleich geht es noch zur Physio, um mir die verspannten Schultern behandeln zu lassen. Jan meinte, er habe 18 Stunden am Stück gepennt, weil im überfüllten Zug fast nicht an Schlaf zu denken war. Mein Fazit: schönes Event, aber einmal im Jahr reicht vollkommen aus.

Christian Huth, 30.12.2013

  Antworten
  Daumen nach obenRe: Der frühe Vogel schwimmt 24 Stunden im Kreis 
   
Glückwunsch euch "Early Birds". Wahnsinn ich hab mit Annett alles im Live Ticker verfolgt es war wirklich spannend und aufregend. Da hat der USC den Bayern aber mal sowas von das Fürchten gelehrt mit Maximus-KM-Sucky an der Spitze.

Christian Damboldt, 30.12.2013

 
Um aktiv am Forum teilnehmen zu können, musst Du eingelogged sein.
Das Login ist nur für registrierte Nutzer möglich. Solltest Du noch nicht registriert sein, kannst Dich hier registrieren!!


:: Alles zeigen ::
SubjectvomVerfasserAnsichtenAntworten
Starklachender SmileyBergwitz – Landesmeisterschaften Maiks Rennbericht29.06.2018Köhler, Maik1349  
Starklachender SmileyTriathlon Aschersleben – Rennbericht von Maik30.05.2018Köhler, Maik1590 
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseWanzleben, die siebente …16.07.2017Kloss, Nadine6344  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseEinfach mal ...22.04.2017Kloss, Nadine7417  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseDie Wettkampfsaison 2017 hat angefangen!04.04.2017Huth, Christian7788  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseIm Dienste des USC: Endlich einmal ein paar Punkte für den Verein geholt! 23.08.2016Meier, Ronny10019  
Grüner hüpfender Smiley20.Wakenitzman 2015 - Vom vorsichtigen Bambi zum strahlenden Finisher 28.07.2015Maluche, Jan14573  
Daumen nach obenHavelhammer – Das halbe Dutzend23.07.2015Damboldt, Christian14565  
Gelber winkender SmileyLandesmeisterschaften Sprint 2015 am Bergwitzsee28.06.2015Köhler, Maik14521  
Gelber winkender SmileyDer Saisonstart ist geglückt27.06.2015Köhler, Maik14315  
Zwei knuddelnde SmileysHalbdistanz Moritzburg – Von ganz hinten bis ins Ziel14.06.2015Köhler, Maik13983  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseSchwimm-Trainingslager Osterburg12.05.2015Kloss, Nadine14168  
Starklachender SmileyErster Duathlon seit langem11.05.2015Köhler, Maik14099  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseSekt und Pokal beim Tangermünder Duathlon09.05.2015Köhler, Maik13827  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseTriathlon mal anders in Dessau27.08.2014Meier, Ronny16796  
Küssender SmileyAltmarktriathlon – wieder ein ganzer Renntag von früh bis spät19.07.2014Köhler, Maik17604  
Küssender SmileyMaik am Bergwitzsee19.07.2014Köhler, Maik17537  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseSucki gewinnt interne USC-Wertung beim UNI-TRIATHLON 201413.06.2014Kauert, Michael18466 
Küssender SmileySeeburg Heros - Maik’s Rennbericht zum ersten Triathlon des Jahres01.06.2014Köhler, Maik18077  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseUSC MalleDiven wieder Siegreich11.05.2014Köhler, Maik17724 
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseDer frühe Vogel schwimmt 24 Stunden im Kreis30.12.2013Huth, Christian19885 
staunender hellblauer SmileyMaik’s Rennbericht zum Löderburger Triathlon10.09.2013Köhler, Maik22789  
staunender hellblauer Smiley2012 Olympischer Triathlon in Arendsee mit geänderter Streckenführung10.09.2013Köhler, Maik21488  
staunender hellblauer SmileyMaiks Rennbericht zum Arendsee Triathlon 10.09.2013Köhler, Maik21342  
staunender hellblauer SmileyMaiks Rennbericht Altmarktriathlon - Wischer10.09.2013Köhler, Maik20841  
Erschrocken guckender SmiíleyArendsee-Triathlon11.08.2013Köhler, Anja20663 
staunender hellblauer SmileyMaiks Rennbericht zum Geiseltal-Hasse-See-Triathlon11.07.2013Köhler, Maik21621 
staunender hellblauer SmileyMaik’s Rennbericht zum Unitriathlon11.07.2013Köhler, Maik21720 
staunender hellblauer SmileyMaiks Rennbericht - Landesmeisterschaften am Bergwitzsee11.07.2013Köhler, Maik21529 
Erschrocken guckender SmiíleyUni-Triathlon Magdeburg vom Feinsten05.07.2013Poppy, Wolfgang22084  
staunender hellblauer SmileyMedaillenregen beim Bergwitztriathlon16.06.2013Köhler, Maik21932  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene Achse++++ 26. randstad professionals UNI TRIATHLON wird verschoben ++++05.06.2013Kauert, Michael22629  
staunender hellblauer SmileyLandesliga Sachsen – Anhalt, starkes Team beim Halle Triathlon25.05.2013Köhler, Maik22331  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseErfolgreicher Saisonauftakt im Duathlon in Dohna18.04.2013Maly, Heiko23041  
Daumen nach obenFormtest in Chemnitz30.03.2013Schulz, Andreas22509  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseTrainingslager mit Schneemännern in Klein Sibirien22.03.2013Hellmann, Steve23214  
Starklachender SmileySchlammschlacht 201309.03.2013Köhler, Maik23307 
Starklachender SmileyRadauftakt 2013 oder „Erste Auswirkungen von Facebook auf das USC Training“20.02.2013Köhler, Maik23005  
Starklachender SmileySwim & Run - Halle 20.1. 201320.01.2013Köhler, Maik24443  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseZurück zu alten Bestzeiten beim 15. Morgenpost Dresden Marathon21.10.2012Hellmann, Steve24524 
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseErgebnisse 35. Harz-Gebirgslauf Wernigerode (13.10.2012)18.10.2012Brämer, Stefan24754  
Erschrocken guckender SmiíleyRadfahren?!03.10.2012Egal, Tom25407 
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseUSC-meeting beim TeamTri14.09.2012Huth, Christian25046  
Starklachender SmileyLöderburg – mit Mann und Maus29.08.2012Köhler, Maik25010 
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseGeschafft! Wir sind Landesmeister!27.08.2012Maly, Heiko24925  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene Achse15. Arendsee-Triathlon- immer für eine Überraschung gut14.08.2012Huth, Christian25120 
Gelber winkender Smiley15. Arendsee-Triathlon- immer für eine Überraschung gut14.08.2012Huth, Christian24950  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseHavelbergbergbergbergbergbergbergberg03.08.2012Albrecht, Jan24746 
Starklachender Smiley 8. Geiseltal-Hasse-See-Triathlon24.07.2012Köhler, Maik24942  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene Achse 8. Geiseltal-Hasse-See-Triathlon24.07.2012Köhler, Maik24993  
Starklachender SmileyVon 9.00 bis 17.00 Uhr Triathlon in Wischer10.07.2012Köhler, Maik25227 
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseDem Streuselkuchen auf der Spur …06.07.2012Kloss, Nadine25162  
Starklachender SmileyWasserschattenschwimmen, Hochziehen lassen am Berg und Aufholen beim Laufen03.07.2012Köhler, Maik25277 
Starklachender SmileyHopfenlauf Schackensleben21.06.2012Köhler, Maik24562  
Starklachender SmileyBrot und Wurst, Wein nur für Sieger19.06.2012Köhler, Maik25258 
Starklachender SmileyZuwachs in Bernburg04.06.2012Köhler, Maik25218  
Daumen nach obenIM 70.3 Mallorca 201202.06.2012Damboldt, Christian25169 
Starklachender SmileyHalle Triathlon - 13 Punkte bei 66% Damenbeteiligung 27.05.2012Köhler, Maik24934  
Starklachender SmileyTangermünder Duathlon - Anja sahnt ab13.05.2012Köhler, Maik25398  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseNachtrag zum 10. Geiseltal-Duathlon08.05.2012Maly, Heiko25650 
Starklachender SmileyTour de Hell - Maik’s Bericht Teil 205.05.2012Köhler, Maik25042  
Starklachender SmileyTour de Hell – Maik’s Bericht Teil 102.05.2012Köhler, Maik25050 
Starklachender Smiley„Namenhafte Triathleten beim 10. Geiseltal-Duathlon“ - Anja holt ersten Titel der Saison29.04.2012Köhler, Maik25217  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene Achse1. Kyffer-Tour: Vom Winde verweht04.04.2012Hellmann, Steve24866  
Nach rechts und links rollender SmileyIch kann einfach nicht genug bekommen...13.09.2011Schulz, Andreas27878  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseSaisonende mit Superlativen für den USC Magdeburg11.09.2011Hellmann, Steve27786 
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseGlückliches Ende bei der O-See Challenge in Zittau25.08.2011Maly, Heiko27612  
staunender hellblauer SmileyArendsee – USC holt 18 Punkte und liegt nun auf Platz 3 in der Ligawertung19.08.2011Köhler, Maik27960  
Daumen nach obenSieger und Landesmeister in Havelberg03.08.2011Damboldt, Christian27355 
Daumen nach obenFrüher Meister und späte Chancen01.08.2011Damboldt, Christian27159  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene Achse1. Wanzleber Sparkassen-Triathlon 13.07.2011Kloss, Nadine27500 
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseSunshinecompany on Tour12.07.2011Huth, Christian27202 
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseRückentest in Wischer12.07.2011Schulz, Andreas27940 
staunender hellblauer SmileyUSC-Team dreimal in den Top 10 beim Kyffhäuser Bergtriathlon 04.07.2011Köhler, Maik27367  
staunender hellblauer SmileyBernburg, Startschwierigkeiten in der Sauna - Nachtrag27.06.2011Köhler, Maik27573 
staunender hellblauer SmileyStürmische Gewässer in Bergwitz25.06.2011Köhler, Maik27397 
Daumen nach obenBarockman 201120.06.2011Damboldt, Christian27883 
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchsePlantschen statt Schwimmen beim Bernburger-Bären Triathlon20.06.2011Hellmann, Steve27254  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseDoppelsieg für Maly im Triathlon08.06.2011Maly, Heiko27312 
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseHeiß und fettig: Ironman 70.3 Mallorca im Trainingslager02.06.2011Hellmann, Steve27404 
staunender hellblauer Smiley„Anbaden“ in Halle 26.05.2011Köhler, Maik27417  
Daumen nach obenRückblick Duathlon-Cup 2011 / 9. Elbe-Brücken-Lauf22.05.2011Damboldt, Christian27415  
Daumen nach obenTour de Hell 201107.05.2011Damboldt, Christian27733 
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseElbdeichmarathon12.04.2011Huth, Christian27826  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseIsch habe Rücken. Schätzelein!17.02.2011Hellmann, Steve27775  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseFranziska Tiex gewinnt 35. Magdeburger Silvesterlauf06.01.2011Hellmann, Steve28739  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseWinterliche Tage auf der Sonnenloipe in Friedrichsbrunn (Harz)06.01.2011Hellmann, Steve28355  
Daumen nach obenKühle Brise beim 3. Rügenmarathon22.10.2010Damboldt, Christian29213  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseLaufbericht: „ Der Berg ruft - Brockenmarathon“ - 09.10.2010 Harzgebirgslauf Wernigerode12.10.2010Köhler, Anja29382  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseAnja und Christian siegten beim 2. Herrenkrugparklauf über die 20 km 16.09.2010Köhler, Maik29126  
Daumen nach obenErfolgreiche USC Triathleten beim 2.Herrenkrugparklauf15.09.2010Damboldt, Christian29163  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseUSC Teams räumen ab – 2 Pokale beim Magdeburger Teamtriathlon14.09.2010Gutsche, Sebastian 28855  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene Achse3.Paltz für C. Damboldt beim 2. Sportscheck Nachtlauf Magdeburg14.09.2010Gutsche, Sebastian 28698  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseLandesliga Saisonfinale in Löderburg06.09.2010Gutsche, Sebastian 28897 
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseGelungene Primäre über die olympische Distanz für Florian Fischer. Gutsche S. mit Platz 2 in der Ak 2516.08.2010Gutsche, Sebastian 28226  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseTrotz toller Einzelleistungen mit Streichergebnis nach Hause 08.08.2010Gutsche, Sebastian 28981  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseUSC’ler abseits der Landesliga erfolgreich beim Havelberg-Triathlon25.07.2010Gutsche, Sebastian 28614  
Tanzender SmileyUSC’ler abseits der Landesliga erfolgreich beim Havelberg-Triathlon25.07.2010Gutsche, Sebastian 28928  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene Achse36 Grad und es geht noch heißer beim Altmark Triathlon12.07.2010Hellmann, Steve29128 
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseSommermärchen für Franziska Tiex beim Kyffhäuser Triathlon11.07.2010Hellmann, Steve28975  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseLandesliga wieder spannend durch Bernburger Bären Triathlon13.06.2010Hellmann, Steve29029  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseDM Wintertriathlon in Oberstaufen28.02.2010Hellmann, Steve28666  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene Achse4. Tour de Hell am 1.5.201027.02.2010Hellmann, Steve28738 
FragezeichenTriathlon Verband Sachsen-Anhalt pleite?28.10.2009Hellmann, Steve30710 
Daumen nach obenUSCler erfolgreich beim 21. Teamtriathlon 200913.09.2009Damboldt, Christian29788  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseUSC Triathlon Team holt Bronze nach 11. Gänsefurther Triathlon01.09.2009Hellmann, Steve29636 
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseNeu: Zeitschrift triathlon im Monatsrhythmus - nicht mehr im Startpass enthalten31.08.2009Kauert, Michael29989 
Daumen nach obenOstseeman Glücksburg Triathlon 200905.08.2009Damboldt, Christian28971  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseSonne, Berge, Strand und ein Paar Triathleten am Kyffhäuser11.07.2009Hellmann, Steve29653  
Daumen nach obenUSC beim Bergwitz LM Sprint Triathlon07.07.2009Damboldt, Christian29697 
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseDie Bären sind los16.06.2009Hellmann, Steve29939 
Erschrocken guckender SmiíleyBilder Uni-Triathlon09.06.2009Radomsky, Janek29353 
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseTour de Hell zum Brocken mit Verlusten06.05.2009Hellmann, Steve29061  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseTour de Hell zum Brocken21.03.2009Hellmann, Steve29452  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseSternhagelschnell und Sternhagelblau auf Fuchsjagd zum Pokal01.02.2009Hellmann, Steve29554  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene Achse2 Plätze frei: Trainingslehrgang an der Landessportschule Osterburg vom 16.-18.1.200930.12.2008Hellmann, Steve29618 
Daumen nach obenWasserschlacht am Bosporus02.11.2008Damboldt, Christian29915 
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseDamboldt bei der Langdistanz Cologne 226 erfolgreich09.09.2008Hellmann, Steve30747  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseUSC Vizemeister der „Gaensefurther Schlossbrunnen“ Landesliga - „Tour de Gans“28.08.2008Hellmann, Steve31468 
Tanzender SmileyUSC Magdeburg führt die Landesliga Tabelle an25.07.2008Hellmann, Steve31105  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseNach 4. Geiseltal-Hasse-See Triathlon Landesliga weiter spannend15.07.2008Hellmann, Steve30914 
Gelber winkender SmileyUSC auf Reisen10.07.2008Pötzsch, Christian31015  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene Achse2. Tour de Hell zum Brocken17.06.2008Hellmann, Steve31447 
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseAuftakt in der Landesliga beim 4. Bernburger Saale-Bären Triathlon11.06.2008Hellmann, Steve31499 
Erschrocken guckender Smiíleykomerzielle Bilder vom uni-triathlon?^09.06.2008Radomsky, Janek32543 
Gelber winkender SmileyBilder vom 21.Uni-Triathlon06.06.2008Sauerhering, Jens31167 
Smiley dem der Kopf qualmtSchwimmstrecke länger als 750m05.06.2008Radomsky, Janek32704 
Erschrocken guckender SmiíleyStartplatz zu vergeben.21.05.2008Seidel, Florian31172 
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseErfolgreicher Test beim TUIfly Marathon Hannover04.05.2008Hellmann, Steve31368  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseRunners Point Duathlon Cup Auftakt bei Schlammschlacht in Osterburg11.03.2008Hellmann, Steve32572  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseErfolgreicher Test beim TVSA Triathlon Schwimmcup in Halle27.01.2008Hellmann, Steve33694 
Erschrocken guckender SmiíleyUni-Triathlon 2008 Schwimmen06.10.2007Sauerhering, Jens34227  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene Achse9. Gaensefurther Schlossbrunnen Triathlon: Hochkarätige Besetzung im letzten Rennen22.08.2007Hellmann, Steve35030  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseUSC Magdeburg erfolgreich bei den Landesmeisterschaften beim 10. Concordia-Arendsee-Triathlon21.08.2007Hellmann, Steve34611  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseGroßartige Stimmung und Hitze beim 19. Altmark-Triathlon18.07.2007Hellmann, Steve34325  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseKratzenstein und Hollstein erfolgreich beim Ironman Quelle Challenge Roth29.06.2007Hellmann, Steve33701  
Erschrocken guckender SmiíleyTriathlon Shop in Magdeburg29.06.2007Pötzsch, Christian35151 
Erschrocken guckender SmiíleyWer kennt sich mit Kyffhäuser-Tri aus.07.06.2007Sauerhering, Jens33672 
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseLändertreffen bei den Deutsch-Polnischen Hochschulmeisterschaften (DPHM) im Triathlon04.06.2007Hellmann, Steve34049 
Erschrocken guckender SmiíleyWie sind die Wassertemperaturen am Barleber01.06.2007Sauerhering, Jens34140 
Daumen nach obenSpreewald Duathlon (19-84-5) - Generalprobe gelungen14.05.2007Kratzenstein, Stefan 33489  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseDie Hitze bleibt - 4. Platz im Runners Point Duathlon Cup beim 5. Geiseltal Duathlon30.04.2007Hellmann, Steve34154 
Tanzender Smiley2. Stendaler Swim& Run23.04.2007Kratzenstein, Stefan 33625 
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseHitze beim 5. Tangermünder Duathlon im Rahmen des Runners Point Duathlon Cups19.04.2007Hellmann, Steve34310  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseDrei mal Treppchen für USC beim Triathlon-Schwimm-Cup 2007 in Halle01.02.2007Hellmann, Steve35336 
gelbgrüner rauchender SmileyTriathlon30.11.2006Kratzenstein, Stefan 34286  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene Achse18. BRANDES-Teamtriathlon04.09.2006Hellmann, Steve35573  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseErfolgreich gefinished beim 5. OstseeMan Triathlon in Glücksburg08.08.2006Hellmann, Steve35120  
Daumen nach obenRadtraining am Wochenende für Laien in Gruppen.09.07.2006Sauerhering, Jens34469  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseSieg und drei in den Top Ten beim 18. Altmark Triathlon08.07.2006Hellmann, Steve35153 
roter FeuersmileyUSC Sportler wo seid ihr?20.06.2006Kratzenstein, Stefan 36081 
Erschrocken guckender SmiíleyDank und Anerkennung13.06.2006Poppy, Wolfgang35611  
Erschrocken guckender SmiíleyZustand der Radstrecke in Heinrichsberg08.06.2006Kolb, Rolf35632  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseHochschulmeisterschaften 2006 im Triathlon in Erding29.03.2006Hellmann, Steve34754  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseDie harte Variante des Duathlon – Crossduathlon27.02.2006Hellmann, Steve34676  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseNeue Trainingseinheit – MTB19.02.2006Hellmann, Steve34468  
Daumen nach obenInteressante Lauf, Rad und MTB Trainingstrecken in Magdeburg03.01.2006Hellmann, Steve34579  
Smiley dem der Kopf qualmtWie gewöhne ich mich an Salzwasser?10.12.2005Hellmann, Steve35385  
Smiley dem der Kopf qualmtFacharbeit über triathlon03.11.2005Kuhbandner, Karl35370  
FragezeichenSCHWIMMEN, ORGANISATORISCHE SCHWIERIGKEITEN22.10.2005Apel, Marco34737 
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseTime to say good bye18.10.2005Kratzenstein, Stefan 35533 
Grüner hüpfender SmileySchwimmen30.09.2005Daniel, Bakes34962  
Erschrocken guckender SmiíleySchwimmen, gehts schon wieder los?26.08.2005Apel, Marco34768  
blauer, nachdenklicher Smileyneu an der uni magdeburg12.08.2005Heuer, Aileen35053 
Erschrocken guckender SmiíleyOzon - \"tu ma lieber die mörchen\"30.06.2005Apel, Marco34656 
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseUSCler bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften14.06.2005Hellmann, Steve35360 
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene Achse18. Uni-Triathlon - Ergebnisse nun auch auf www.uni-triathlon.de13.06.2005Kauert, Michael36288  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchsePlätze im VW-Bus nach Leipzig frei05.04.2005Neumann, Guido36406  
Gelber winkender SmileyLauftraining auf 17.30 Uhr verschoben08.03.2005Hellmann, Steve34821  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseSpezielles Lauftraining ab 7. März15.02.2005Hellmann, Steve35189 
Daumen nach obenOnline-Umfrage bezüglich Nahrungsergänzungspr. im Triathlon als Facharbeitsthema04.02.2005Gutheim, Philipp34981  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene Achse5ter beim Overberg Rooibos Triathlon - South Africa16.11.2004Hellmann, Steve34451  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseVeränderte Schwimmzeiten11.10.2004Kauert, Michael35704  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseDeutsche Hochschulmeisterschaften in Hamburg29.09.2004Kratzenstein, Stefan 35690 
Erschrocken guckender Smiíley17. Magdeburger Team-Triathlon16.08.2004Stephanik, Andreas35890 
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseDrei mal Treppchen beim 16. Altmarktriathlon für den USC14.07.2004Hellmann, Steve35665 
Daumen nach obenSven in Roth am 4.7.01.07.2004Hellmann, Steve37309 
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseDrei mal Treppchen für USC in Bergwitz01.07.2004Hellmann, Steve35635 
Grüner hüpfender SmileyWer möchte mit zum Holsten Cityman am 05.09.2004 in Hamburg?30.06.2004Kampe, Bernd34707  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseSchwimmhallenöffnungszeiten um eine Woche verlängert27.05.2004Kauert, Michael34838  
Grüner hüpfender SmileyUni-Triathlon.de belegt Platz 2 bei Kampf um beste Vereinshomepage17.05.2004Kauert, Michael34797  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseUSCler Triathleten wieder aktiv11.05.2004Hellmann, Steve35097  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseLeipziger Duathlon entfällt23.03.2004Hellmann, Steve34974  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseUni-Triathlon sucht noch Helfer14.03.2004Kauert, Michael36627  
roter FeuersmileyBerlin-Marathon01.03.2004Kauert, Michael34761  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseAchtung:Veränderte Schwimmzeiten19.02.2004Kauert, Michael34909  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseWer kommt mit nach Italien?16.02.2004Kauert, Michael34938  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseDraftingdiskussion: DTU muss vielleicht bald Farbe bekennen13.02.2004Kauert, Michael35265 
Grüner hüpfender SmileyJahresabschluss-Bowling für USC-Triathlon-Mitglieder10.11.2003Kauert, Michael35948 
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseDurchschlagender Erfolg für den Triathlon14.09.2003Hellmann, Steve36792 
Tanzender Smiley15. Magdeburger Team Triathlon 09.09.2003Kampe, Bernd35782 
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseRegelmäßiger Newsletter von www.uni-triathlon.de30.08.2003Kauert, Michael35188  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseWorld Championship 2003 - Quadriathlon Sprint09.07.2003Bendler, Jens36225  
blauer weinender Smiley mit Tränen und heruntergezogenem MundTrauer um Andre Völkel01.07.2003Specht, Eckard37659 
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseMatthias Bendler und Steve Hellmann - USC Magdeburg - auf zwei und drei 28.06.2003Hellmann, Steve36582  
Heulender SmileyKein Schwimmtraining in der Diesdorfer Schwimmhalle vom 10. Juli bis 20. August18.06.2003Kauert, Michael34868  
Schimpfender Smiley (Blubbert)Windschattenfahren - Beitrag von Steffen Doernbrack16.06.2003Kauert, Michael36914 
japanischer Smiley (gelb) mit HutErgebnisse Uni-Triathlon 2003 jetzt auf www.uni-triathlon.de16.06.2003Kauert, Michael36364  
Grüner hüpfender SmileyBilder vom 16. Uni-Triathlon, Teil 112.06.2003Specht, Eckard37122 
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseFalk Cierpinski vom SV Halle gewinnt 16. Uni-Triathlon bei besten Wetterbedingungen und Teilnehmerrekord12.06.2003Kauert, Michael37597  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene Achse32° und 0% Regenwahrscheinlichkeit05.06.2003Kauert, Michael36299 
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseDuathlon-Premiere in Tangermünde13.05.2003Düring, Daniela36761 
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseBrockentour 1. Mai09.05.2003Hellmann, Steve35781  
Tanzender SmileyUSC - Sportler fuhren in den Mai02.05.2003Kauert, Michael37225  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseErstes Radtraining 200301.04.2003Kauert, Michael35037 
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseDie 50 sind erreicht21.02.2003Kauert, Michael36283  
Tanzender SmileyPlatz 1 bei www.tri2b.com20.02.2003Kauert, Michael36816  
Erschrocken guckender SmiíleyWettkampfbeschreibung10.02.2003Arnecke, Christian35718 
Grüner hüpfender SmileySchöne Homepage!!!09.02.2003Schreier, Stefan35562 
gelbgrüner Smiley, steckt manchmal Zunge rausWinterlauf bei 15 Grad06.02.2003Hellmann, Steve35315  
gelbgrüner rauchender Smiley7. Winterlauf des TSV 180306.02.2003Hellmann, Steve35127  
Zwei knuddelnde SmileysHelfer für 16. Uni-Triathlon 2003 gesucht29.01.2003Kauert, Michael36666 
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseSilvesterlauf Magdeburg als perfekter Jahresausklang07.01.2003Hellmann, Steve35663  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseJahresabschluss-Bowling20.12.2002Kauert, Michael35391  
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseErgebnisse Nicolauslauf10.12.2002Hellmann, Steve35864 
FragezeichenKampfrichter gesucht20.11.2002Kauert, Michael36299  
blauer, nachdenklicher SmileyTrainingslager Mallorca 200314.11.2002Kauert, Michael35448 
blauer weinender Smiley mit Tränen und heruntergezogenem MundFörderung wird modifiziert13.11.2002Kauert, Michael34756 
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseBilder auf der Homepage11.11.2002Kauert, Michael34865  
Daumen nach obenT-Shirts vom 15. Uni-Triathlon sind da!08.11.2002Specht, Eckard36019 
japanischer Smiley (gelb) mit HutWie findet Ihr die neuen Ergebnislisten und die Statistik?16.10.2002Kauert, Michael36472 
staunender hellblauer Smiley1. Möckeraner Paarzeitfahren vom 22.09.0224.09.2002Hellmann, Steve36102 
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseRitt durch Österreich, Italien und Frankreich06.09.2002Hellmann, Steve34995 
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseNeue www-Seiten21.07.2002Kauert, Michael35393 
blauer, nachdenklicher SmileyErgebnisprotokoll 15. Uni-Triathlon26.06.2002Specht, Eckard36694 
gelbgrüner Smiley, steckt manchmal Zunge rausWindschattenfahren25.06.2002Specht, Eckard38075 
gelber lachender Smiley, dreht sich um die eigene AchseEröffnung24.06.2002Specht, Eckard36971 
 
 
copyright 2019 www.uni-triathlon.de

Hier geht´s zu den alten Seiten von WWW.UNI-TRIATHLON.DE
 Live - Hilfe
Hier kannst Du sofort Hilfe bekommen. Klicke einfach auf den Button und sofern ein Operator online ist, erhälst Du nach Deiner Frage auch gleich Deine Antwort.



Sofern ein Operator online ist, kannst Du auch live mit ihm Fragen und Antworten austauschen. Klicke einfach auf das Bild, um Unterstützung zu erhalten und die Sitzung zu beginnen.
 
 
 Supported By

Berufsbildende Sschulen "Otto von Guericke" Magdeburg aus Magdeburg
Logo für Berufsbildende Sschulen  
CIM Akademie Magdeburg e.V. aus Magdeburg
Logo für CIM Akademie Magdeburg e.V. 
Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg aus Magdeburg
Logo für Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg 
Schlossbrunnen Wüllner GmbH aus Hecklingen
Logo für Schlossbrunnen Wüllner GmbH 
Städtische Werke Magdeburg GmbH & Co. KG (SWM) aus Magdeburg
Logo für Städtische Werke Magdeburg GmbH & Co. KG (SWM) 
Studentenwerk Magdeburg aus Magdeburg
Logo für Studentenwerk Magdeburg 
TRANSPORTWERK Magdeburger Hafen GmbH aus Magdeburg
Logo für TRANSPORTWERK Magdeburger Hafen GmbH 
Triathlon Altenried aus Immenstadt
Logo für Triathlon Altenried 
USC Magdeburg e.V. aus Magdeburg
Logo für USC Magdeburg e.V. 
Walter Jacob Elektroanlagenbau aus Magdeburg
Logo für Walter Jacob Elektroanlagenbau 
 Alle Sponsoren auf einen Blick